Grüne Grütze mit roten Beeren und Eiscreme.

3 Kiwi
1 Apfel 
1 Zitrone
1 Vanilleschote
1 Zimtstange
Gelierzucker
2 cl. Kirschwasser
100 g. Zucker
50 ml. Weißwein
150 g. Erdbeeren / Himbeeren
8 Minzblätter
400 ml. Eiscreme nach Geschmack
 
 
Die Kiwi und den Apfel schälen, den Apfel entkernen und beides in kleine Stücke schneiden. 80 g. Zucker in einem Topf langsam karamellisieren, die Zimtstange zugeben und mit Kirschwasser ablöschen, mit Weißwein an gießen und den Zucker los kochen. Die Kiwi und Apfelstücke zugeben und aufkochen lassen, soweit mit Weißwein aufgießen das die Früchte eben bedeckt sind. Die Orange und Zitrone abreiben und das abgeriebene mit der aufgeschnittenen Vanilleschote  zu den Früchten geben und 1 Minuten alles zusammen kochen lassen, nun den Gelierzucker ( ca. 120 g.) zugeben und unter rühren weitere 3 Minuten kochen lassen. Jetzt die Grütze in 4 Whiskeygläser verteilen und im Kühlschrank kalt stellen.
 
Die Erdbeeren waschen und putzen, in grobe Stücke schneiden, etwas zuckern und 4 Minzblätter, die zuvor klein geschnitten wurden zugeben. Die Erbeeren auf der Grütze verteilen und eventuell noch Himbeeren zugeben.
 
Die Grütze im Glas auf einen Teller geben, mit Früchten und Minze garnieren, Eiscreme nach Geschmack zugeben und servieren.

 

Kais Kochschule

Friedrichsfelderstr. 8
46562 Voerde (Niederrhein)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Kai-Uwe Flüchter * Kai's Koch- und Eventschule * 46499 Hamminkeln.