Mango - Vanillecreme im Glaß mit Kokosnus

1 kleine Dose Mongo
200 gr. Joghurt
200 gr. Magerquark
1 Vanilleschote oder 1 Paket Vanillearoma
80 gr. Zucker
3 Blatt Gelatine
etwas Kokosraspel
Minze und Physalis zum Garnieren
 
 
 
Etwas der Mango in feine Würfel schneiden und mit etwas Saft aus der Dose aufkochen, ein Blatt der eingeweichten Gelatine zugeben und verrühren bis diese sich aufgelöst hat. Kurz kalt stellen bis die Flüssigkeit kurz vor dem Stocken ist.
 
Nun den Joghurt und den Quark miteinander verrühren, die Mango mit dem eigenen Saft fein mit einem Stabmixer pürieren und 80 % zu dem Quark – Joghurt geben und mit Zucker süßen.
2 Blatt Gelatine einweichen, ausdrücken und in den Rest des Mangopüres, welches auf dem Ofen erhitzt wurdegeben und auflösen, das ganze dann zügig in die Creme einrühren.
Die Vanille auskratzen und das Mark ( oder das Vanilleextrakt) mit unterrühren.
 
Nun 4 Whiskygläser zur Hälfte mit der Creme füllen, das erkaltete Fruchtfleisch mit dem Saft oben auf verteilen und in anschließen im Kühlschrank ca. 30 Minuten kalt stellen, dann den Rest oben auf in die Gläser füllen, mit Kokosraspeln bestreuen und wiederum im Kühlschrank kalt stellen.
 
Zum Servieren die Creme mit einer Physalis und einem Minzeblatt garnieren.

 

Anmeldung zu unserem Newsletter.

Bleiben Sie Informiert über neue Events und aktuelle Neuerungen unserer Angebote.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Kai-Uwe Flüchter * Kai's Koch- und Eventschule * 46499 Hamminkeln.