Indonesisches Reisfleisch mit Shrimps und Nüssen

250 gr. Schweinefilet
250 gr. Putenbrust
250 gr. Shrimps 
1 Paprikaschote
2 Lauschzwiebeln
1 Zucchini
3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
30 gr. Ingwer
1 Bund glatte Petersilie
1/2 Bund Koriander
1 Chilischote (nach Geschmack auch mehr)
25 gr. Curry 
Paprika Edelsüß
Pinienkerne, Cashewkerne
Salz, Pfeffer
100 gr. Naturreis 
 
 
Das Fleisch in ca. 2 Euro große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Shrimps mit Salz und Pfeffer würzen:
Den Knoblauch und die Schalotten schälen und grob schneiden, den Ingwer schälen und fein schneiden.
Die Zucchini und den Paprika ( ohne Kerne und die weiße Haut) in grobe Stücke schneiden, sowie die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen, die weiße Haut entfernen und fein schneiden.
 
Wasser in einem Topf aufsetzen, mit Salz und Currypulver würzen und aufkochen lassen, nun den Reis zugeben und diesen darin gar kochen.
 
Nun bei 3/4 Hitze das Fleisch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, die Shrimps zugeben und diese ebenfalls mit anbraten, nun das Gemüse, die Schalotten und den Knoblauch zugeben und mit anbraten. Die Hitze ggf. reduzieren und den Ingwer sowie die Chili zugeben. 
Den Reis in ein Sieb geben und das Wasser auffangen.
Den Reis nun mit in die Pfanne geben und alles miteinander vermischen, etwas von dem Wasser zugeben und das ganze etwas ziehen lassen. 
 
Die Nüsse kurz in einer Pfanne an rösten und zu dem Reisfleisch geben.
 
Kurz vor dem Servieren die grob geschnittene Lauchzwiebel und den geschnittenen Koriander, sowie die geschnittene Blattpetersilie zugeben und mit unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika abschmecken.
 
Auf einem Teller das Reisfleisch anrichten und mit einem Koriander, sowie Petersilienzweig garnieren und Servieren.

 

Anmeldung zu unserem Newsletter.

Bleiben Sie Informiert über neue Events und aktuelle Neuerungen unserer Angebote.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Kai-Uwe Flüchter * Kai's Koch- und Eventschule * 46499 Hamminkeln.