Kartoffel – Lauchsuppe mit ausgelassenen Speckscheiben

1 Kg. Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Lauchzwiebeln
1 Bund Majoran
1 Zitrone 
100 gr. Speckwürfel
4 Scheiben geräucherten Speck
0,5 l. Gemüsebrühe
0,25 l. Milch
100 ml. Sahne
50 gr. kalte Butter 
Salz, Pfeffer 


Die Kartoffeln waschen und schälen, die Zwiebel ebenfalls schälen. 
In einen Topf etwas Öl erhitzen und die Speckwürfel darin auslassen, die grob geschnittenen Kartoffeln und die Zwiebeln grob dazu geben und mit an schwitzen.
Nun mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Milch hinzu geben. Alles für ca. 25 Minuten leicht köcheln lassen.
Die Speckscheiben langsam in einer Pfanne kross ausbacken.
Nun die Sahne und den fein geschnittenen Majoran und die grob geschnittenen Lachzwiebeln  zugeben und alles zusammen mit einem Stabmixer verarbeiten. Kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
Nochmals kurz aufkochen und dann mit der kalten Butter zusammen erneut auf mixen.

Nun die Suppe in vorgewärmte Suppentassen geben und mit gehacktem Majoran sowie den Speckscheiben garnieren.

 

Kais Kochschule

Friedrichsfelderstr. 8
46562 Voerde (Niederrhein)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Kai-Uwe Flüchter * Kai's Koch- und Eventschule * 46499 Hamminkeln.